Stundenastrologie

Sternenkundige Experten erstellen Ihr Horoskop.

09003-203201-285
+49 06102-7964710 PIN: 285
1.98 € / Min (aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend)

Hellsichtiges Medium und Hellseherin ohne Hilfsmittel!Herzlich Willkommen bei Medium AyseHallo lieb...

Stundenastrologie

Stundenastrologie: Signifikatoren als Deutungshilfe

Beschäftigt man sich mit der Stundenastrologie, so begegnet man immer wieder sogenannten Signifikatoren. Bei den Signifikatoren handelt es sich um Planeten, die als Symbol für den Fragenden und Gefragten stehen und diesen symbolisieren. Um eine Beurteilung eines Stundenhoroskops treffen zu können, wird die Stellung der Planeten und ihre weiteren Aspektverbindungen zu Rate herangezogen. Damit in der Stundenastrologie überhaupt eine Deutung stattfinden kann, müssen als erstes die Signifikatoren bestimmt werden. Dabei wird individuell zum gefragten Bereich ein Haus zugeordnet. Das zugeordnete Haus und dessen Herrscher, sowie auch die im Haus befindlichen Planeten,  werden zu Signifikatoren des jeweiligen Stundenhoroskops.

Wird in der Stundenastrologie eine Frage auf Zukünftiges bezogen, wird die Auswahl des betreffenden Hauses schwieriger. In der Stundenastrologie wird in solch einem Fall mit abgeleiteten Häusern gearbeitet.

Was ist eigentlich Stundenastrologie? Was zeigt ein Stundenhoroskop?

Die Stundenastrologie setzt sich intensiver mit den täglichen Veränderungen am Himmel auseinander. Die Radix-Deutung in der Astrologie sieht seinen Schwerpunkt nicht in Transite der Schnellläufer. In der Stundenastrologie dagegen, nehmen gerade diese Schnellläufer eine ganz entscheidende und zentrale Bedeutung ein. Dabei besitzt der Mond als Schnellläufer eine wichtige Stellung.

Stundenastrologie: Unterteilung der Horoskope

In der Stundenastrologie werden drei Bereiche unterteilt. Der erste Bereich ist das Fragehoroskop, auch Interrogationshoroskop genannt. Bei diesen Fragehoroskopen sollten klare Regeln bei der Arbeit mit ihnen berücksichtigt werden. Die gestellte Frage muss klar und deutlich formuliert sein. Ausserdem muss die Frage, die an das Fragehoroskop gestellt wird, mit Ja oder Nein zu beantworten sein. Einen thematischen Zusammenhang im Stundenhoroskop muss ebenfalls vorhanden sein, da sich sonst die Antwort im Stundenhoroskop nicht finden lässt.

Der zweite Bereich der Stundenastrologie sind die Begegnungshoroskope, auch Konsultationshoroskope, genannt. Wer es versteht die Begegnungshoroskope zu deuten, der wird von der Vielseitigkeit ihrer Aussagekraft mitgerissen und immer wieder aufs neue begeistert. Der dritte Bereich der Stundenastrologie ist die Wahl des günstigen Zeitpunkts. Man spricht hierbei auch vom sogenannten Elektionshoroskop.

Alle drei Bereiche der Stundenastrologie benötigen weder Geburtsdaten noch Geburtszeiten, um sie anzuwenden und zu deuten. Für die Horoskoperstellung in der Stundenastrologie ist nur der Zeitpunkt von Relevanz, zu der jemand eine Frage gestellt hat. Bei Begegnungshoroskopen ist der Zeitpunkt der Begegnung die Geburtszeit und bei der Wahl des günstigsten Zeitpunktes ist es die Zeit, zu der ein bestimmtes Ereignis stattfinden soll. Es ist dennoch von Vorteil die Geburtsdaten betreffender Personen zu kennen, da das Stundenhoroskop dadurch mit dem Geburtshoroskop in Verbindung gesetzt werden kann.

Wie wird ein Begegnungshoroskop erstellt? Berechnung des Begegnungshoroskops

Begegnungshoroskope basieren auf dem Moment der Begegnung. Sie zählen zur Stundenastrologie, da sich bei Begegnungshoroskopen auf einen aktuellen Zeitpunkt bezogen wird und diese ähnlich wie ein Fragehoroskop gedeutet werden. Dabei kann es sich um eine reale Begegnung handeln auf der das Horoskop sich beruft. Aber auch die Erstellung eines Beratungshoroskops basierend auf ein Telefonat oder eine e-mail, ist möglich. Die Berechnung des Begegnungshoroskops wird wie das Geburtshoroskop berechnet. Dabei entscheidend sind das Datum der Begegnung, die möglichst genaue Uhrzeit und der Begegnungsort.

Deutung eines Begegnungshoroskops in der Stundenastrologie

Bei der Deutung des Begegnungshoroskops ist der Aszendent von wichtiger Bedeutung. Daher sollte der Zeitpunkt der Begegnung möglichst genau sein. Folgende Grundregeln bei der Deutung eines Begegnungshoroskops sollten beachtet werden. Derjenige, der kommt, anruft oder mailt wird durch den Aszendenten, den Herrscher des Aszendenten sowie von eventuellen Planeten im ersten Haus symbolisiert. Der Mond symbolisiert dabei, worum es in emotionaler Hinsicht oder auf unbewusster Ebene geht. Derjenige, der den anderen empfängt, den Anruf entgegennimmt oder die e-Mail liest, wird durch den Deszendenten, den Herrscher des Deszendenten und von eventuellen Planeten im 7. Haus symbolisiert.